Schülerinnen und Schüler entwickeln, schreiben und gestalten ein Buch – von der 1. Idee bis zum gedruckten Exemplar. 

Herr Wolke, Herr Färberich und Herr Schreiberling signieren das gemeinsam entwickelte Buch.
Das Lese-Lern-Mitmach-Buch ist das Ergebnis eines einjährigen Entwicklungsprozesses mit Kindern einer 5. Klasse aus Brandenburg an der Havel.
Über mehrere Monate haben wir mit Kindern der GS „Talblick“ in Stiebritz ein Buch entwickelt zum Thema „Fliegen“.

Inhalt des Buches ist vorzugsweise ein Thema ihres Lehrplans!

Am Ende des Projekts halten alle Beteiligten ein selbstverfertigtes Buch in Händen. Auf Wunsch erhält das Buch eine offizielle ISBN-Nummer und kann verschenkt und/oder über den offiziellen Buchhandel vertrieben werden.

 
Zielgruppe:
Mädchen und Jungen im Alter zwischen 9 und max. 12 Jahren.

 

Teilnehmerzahl:
1 Schulklasse, Präferenz: 4. oder 5. Klasse

 
Mögliche Themen des Buches:
Mobbing, Freundschaft, Fliegen, Umwelt, Natur, Wasser … Alles ist möglich, sprechen Sie mit uns!

Ziel des Projekts:
Initiiert und unterstützt durch einen erfahrenen Autor und Illustrator sowie die renommierte Helferfigur Herr Wolke, wird gemeinsam mit den Kindern eine spannende Geschichte mit interessanten Charakteren entwickelt.

Das zu erarbeitende Thema orientiert sich an der Erfahrungs- und Erlebniswelt von Kindern aus dem oben genannten Alterssegment.

 

Alleinstellungsmerkmal des Projektes:
Am Ende des Projekts halten alle Kinder ein Buch in Händen, dessen einzelne Entwicklungsschritte sie sukzessive mit vollzogen haben.

 

Lernziel
Die beteiligten Kinder lernen, den Entstehungs- und Gestaltungsprozess eines Buches kennen. Durch die Beschäftigung mit den handelnden Charakteren des Buches und dem Text, wird die Lese- und Argumentationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler nachhaltig gefördert.

To Top

TERMINE:

Wegen der Corona-Pandemie finden momentan keine Lesungen statt! Sobald das wieder möglich ist, finden Sie hier die aktuellen Termine. Bleiben Sie gesund!